Für das Konzept "Ein Mann - eine Gitarre" bieten sich vor allem die Musik und Lieder der Singer-Song-Writer an, wie z.B. Bob Dylan, Cat Stevens, Don McLean, John Denver, Paul Simon (& Garfunkel), aber ebenso die Stücke deutschsprachiger Liedermacher wie Reinhard Mey, Hannes Wader, Rio Reiser, Funny van Dannen, Rainhard Fendrich, Wolfgang Ambros und STS.

Bei den Songs von Bands und ihren manchmal aufwendigen Arrangements ist es notwendig, den musikalischen Kern freizulegen, um sie als Lieder für Gesang, Gitarre und beispielsweise Mundharmonika sing- und spielbar zu machen.
Beispiele: Beatles, Rolling Stones, Bee Gees, Creedence Clearwater Revival, Eagles;

» Specials: Schlager, Chanson, Canzone

Was man auch immer vom deutschen Schlager der 50er und frühen 60er Jahre halten mag, so steckt doch — tolerante Betrachtungsweise vorausgesetzt — viel Witz, Charme und (oft auch unfreiwillige) Komik darin.
An Schmalz und Sentimentalität wurde nicht gespart. So etwas kann man sicherlich nicht immer haben, aber manchmal machen Schlager einfach Spaß.
Die Franzosen und Italiener haben seit je her ein ungetrübtes Verhältnis zu Ihren Chansons und Liedern. Lassen Sie sich einfach von diesem Flair & Lebensgefühl berühren...

Mit meinem musikalischen Programm trete ich seit 1993 auf:

  • in Musikkneipen, Biergärten und Cafés,
  • auf Straßenfesten und Open-Air-Festivals
  • und bei privaten Veranstaltungen wie z.B. Geburtstags- oder Firmenfeiern.


» Seite zurück  » nächste Seite » Druckversion  » Impressum  » Webmaster